alle da!

Lockdown vorbei – was ist mit mamamaman?

‚Zeichnest du uns jetzt gar nicht mehr?‘, haben mich die Kids enttäuscht gefragt, als ich ihnen kürzlich eröffnet habe, dass sie wieder GANZ NORMAL in die Schule gehen werden. Und was soll ich sagen? Weiß ich noch nicht, erstmal nicht wahrscheinlich.

Nachdem man mich mit allen meinen Kindern und meiner Arbeit schon seit dem letzten März monatelang in meine Wohnung gesteckt hat, wo ich a)drinbleiben, b)arbeiten, c)die analogen und DIGITALEN Aufgaben der Kinder betreuen d)kochen, waschen, putzen (den Rest habe ich schon vergessen) sollte, bin ich erledigt.

Inzwischen haben wir so viele technische Endgeräte erworben, dass wir keine Angst mehr haben müssen vor dem Homeschooling, das ja jetzt hybrides Lernen heißt. Leider haben sie unser Ferienbudget gefressen…. Kann man 3 Laptops von der Steuer absetzen? Brauchen wir die jetzt alle nicht mehr?

Ich lasse mamamaman.com noch ein bißchen online und vielleicht zeichne ich auch noch ein paar lustige/bewegende Momente (für das Zeichnen fehlte mir in den letzten Wochen allzu oft einfach die Zeit), zur Dokumentation dieses fiesen letzten Jahres, immerhin zeigt der HAUSARREST einen ehrlichen Blick auf die ziemlich zermürbende Situation einer Familie im CORONA-Alltag. Und auf das, was Mütter in den letzten Monaten ungefragt leisten mussten.